Kontakt:
Küttner Energy & Environment GmbH
kee@kuettner.com
+49(0)201 7293 237

Referenzen:

Über 30 ECOSTAT
für HO-Winderhitzer:
z.B. für CSC, Taiwan

Über 100 ECO Flow
für Thermoöl-Anlagen:
z.B. für Pilkington Glas

Abhitzekessel für Dampf: 
z.B. für VEBA, Münchsmünster 

Strom aus Abwärme:
OMV, Österreich

Rückkühlung:
ThyssenKrupp, Duisburg

Ab mit der Wärme – dahin wo sie von Nutzen ist!

Die zuverlässige Nutzung großer Abwärmemengen aus energieintensiven Prozessen ist das Spezialgebiet der Küttner Energy GmbH.

Ein Herzstück unserer Systeme ist das Wärmetauschersystem Ecostat. Es arbeitet mit Wärmerohren (Heat Pipes), um die Wärme zweier aneinander vorbeiströmender Medien indirekt zu tauschen. So können Sie auch den letzten Energieinhalt Ihrer Abwärme nutzen, um Brenngase, Zuluft etc. vorzuwärmen.

Zur wirtschaftlichen Nutzung von zurückgewonnener Energie haben wir das Wärmeverschiebe- und Verteiler-System Ecoflow entwickelt. Damit decken Sie Ihren Wärmededarf auch über größere Entfernungen.

Für instationäre industrielle Prozesse setzen wir unsere Wärmespeichersysteme ein, um Abgastemperaturen auf Filtereingangsbedingungen zu senken.

Die hohen Prozesstemperaturen in vielen Schmelzöfen erfordern es, Bauteile mit Wasser zu kühlen. Auch auf diesem Sektor hat Küttner einen guten Ruf erworben: z.B. mit dem Bau kompletter Rückkühlanlagen für große Hochöfen.

Und wo soll Ihre Wärme noch überall genutzt werden? Unsere Experten stehen Ihnen zur Verfügung – Sie brauchen sie nur anzusprechen!
 

Leistungen:

  • Heat Pipe / Ecostat Wärmetauscheranlagen Luft/Luft
  • Ecoflow Wärmeverschiebungs-systeme mit Thermoöl, Wasser
  • Wärmerückgewinnung mit Abhitzekesselanlagen auf Basis Dampf, Thermoöl oder Wasser - mit und ohne Stromerzeugung
  • Wärmespeicheranlagen
  • Rückkühlanlagen  trockene und nasse Kühlung
     

Download:

Wärmerückgewinnung aus industriellen Prozessen